Login


Passwort vergessen?     Login schliessen

Die Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen der Realschule stehen vor der großen Herausforderung der Berufsfindung. Trotz aller theoretischer Hilfen durch Schule und Arbeitsamt fehlen unseren Schülern oft praktische Vorstellungen über die Berufs- und Arbeitswelt, welche in einem Praktikum gesammelt werden können.

Ziel des freiwilligen Betriebspraktikums ist es, den Schülern und Schülerinnen Gelegenheit zu geben, den betrieblichen Alltag zu erleben und ihren Berufswunsch in der Praxis zu erproben. Für die Schülerinnen und Schüler besteht daher die Möglichkeit zu einem freiwilligen Betriebspraktikum.

Organisation:

Die Schüler/innen suchen sich selbständig Betriebspraktikumsplätze. Für die von der Schule unterstützte/n Betriebs- praktikum/Betriebspraktika der 9. Jahrgangsstufe stehen ausschließlich die Zeiträume Herbstferien, Osterferien und Pfingstferien zur Verfügung. Sollte Ihre Tochter/Ihr Sohn die Absicht haben, während der übrigen Ferien weitere Praktika zu absolvieren, ist dies nur auf privater Ebene möglich und nicht über die Schule.

Nach gefundenem Praktikumsplatz muss die Schülerin/der Schüler bitte die Datenschutzerklärung und den Beitrag von 1,60 € (pro Ferien) für die Gruppenhaftpflichtversicherung persönlich bei mir abgeben.

Daraufhin erhält ihre Tochter/ihr Sohn von mir eine Bestätigung über die zentrale Vergabe und die Versicherung des Praktikums. Diese Bestätigung leitet ihre Tochter/ihr Sohn dann zeitnah an das Unternehmen weiter.

Anmeldeschluss für das Ferienpraktikum:

jeweils am letzten Dienstag vor den Ferien!

Der Betrieb/die Einrichtung wiederum bescheinigt dem Schüler/der Schülerin auf diesem Formular nach Ablauf des Betriebspraktikums die erfolgreiche Teilnahme.

Von der Schule erhalten die Schülerinnen/ Schüler auf Wunsch nachträglich zusätzlich ein Zertifikat, welches ihr freiwilliges Engagement in den Ferien bestätigt. Dies kann für eine Bewerbung durchaus vorteilhaft sein.

Bitte beachten Sie, liebe Eltern, dass die Teilnahme am Betriebspraktikum freiwillig ist und ohne Vergütung erfolgt. Sie darf nicht mit einem Ferienjob verwechselt werden.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen, liebe Eltern, persönlich im Rahmen meiner Sprechstunde, per Mail unter Juergen.Koehler@bonareal.de und bei der Jobbörse in unserem Haus im November gerne zur Verfügung.