Login


Passwort vergessen?     Login schliessen

Freiwillige Betriebspraktika

Ziel?

Ziel des Praktikums ist es, den Schüler*innen Gelegenheit zu geben, in die betriebliche Praxis bestimmter Ausbildungsberufe hineinzuschnuppern, um „erste“ praktische Informationen und Erfahrungen für die eigene Berufswahl zu gewinnen. Darüber hinaus ist das Praktikum eine gute Möglichkeit, um für eine eventuelle spätere Bewerbung persönliche Kontakte zu Betrieben zu knüpfen.

Organisation?

Die Schüler*innen erhalten zu Beginn des Schuljahres alle notwendigen Unterlagen für die Organisation des Praktikums. Die Unterlagen werden den Schülern zusätzlich auch digital (Teams + Outlook) bereitgestellt.

Nach erfolgreicher Bewerbung ist das Anmeldeformular im Briefkasten „Betriebspraktikum“ einzuwerfen. Daraufhin erhalten die Schüler*innen eine Praktikumsbestätigung per Mail für den Betrieb.

Diese Praktikumsbestätigung muss vom Betrieb bestätigt werden und nach Ablauf des Praktikums wieder an Herrn Köhler zurückgegeben werden. Sie dient als Nachweis über das abgeleistete Praktikum.

Praktikumsstellen?

Der Praktikumsbetrieb kann von den Schüler*innen frei gewählt werden! Die Formulierung „von der Schule zentral vergeben“ ergibt sich aus den Regelungen des Jugendarbeitsschutzgesetztes.

Versicherung?

Ein Betriebspraktikum gilt nach dem BayEUG als sonstige Schulveranstaltung. Daher gilt auch für angemeldete und über die Schule organisierte Praktika die gesetzliche Unfallversicherung.

Für die Zeit der Teilnahme ist nach der Bayerischen Schulordnung eine Schülerhaftpflichtversicherung von der Schule im Namen der Schüler*innen abzuschließen. Eine private Haftpflichtversicherung genügt nicht!

Aus diesem Grunde schließen wir eine Blockpolice über unseren langjährigen Partner der Versicherung Kammer Bayern ab. Der Versicherungsbeitrag beträgt 5,80 € (aktuell) und wird vom Konto der Erziehungsberechtigten Anfang Oktober eingezogen.

Diese Gruppenversicherung gilt für das gesamte Schuljahr! Diese Regelung ist seit dem aktuellen Schuljahr neu. Der Vorteil dieser „Schuljahres-Versicherung“ ist, dass die Schüler*innen in jedem Ferienzeitraum (ausgenommen die Sommerferien) ein freiwilliges Praktikum auch kurzfristig anmelden können! In den bisherigen Jahren war dies immer wieder problematisch. Daher haben wir uns zu dieser Änderung im Sinne der Schüler*innen entschieden.Sollten Sie der Abbuchung Anfang Oktober nicht zustimmen, kann kein Praktikum über die Schule angemeldet werden!!!

Kontakt?

Juergen.Koehler@bonareal.de