Login


Passwort vergessen?     Login schliessen

Freiwillige Betriebspraktika

Was?

In der 9. Jahrgangsstufe können Schüler während ausgewählten Ferienzeiten ein freiwilliges Betriebspraktikum absolvieren.

Aufgrund der Bestimmungen des Jugendarbeitsschutzgesetzes ist für Schüler unter 15 Jahren eine „Organisation“ und Betreuung über die Schule notwendig. Dazu finden Sie hier die notwendigen Informationen.

Warum?

Die Schüler der 9. Klassen der Realschule stehen vor der großen Herausforderung der Berufsfindung. Trotz aller theoretischer Hilfen durch Schule und Arbeitsamt fehlen unseren Schülern oft praktische Vorstellungen über die Berufs- und Arbeitswelt, welche in einem Praktikum gesammelt werden können.

Ziel des freiwilligen Betriebspraktikums ist es, den Schülern Gelegenheit zu geben, den betrieblichen Alltag zu erleben und ihren Berufswunsch in der Praxis zu erproben.

Wie?

Jeder Schüler der 9. Jahrgangsstufe wird am Anfang des Schuljahres über den Ablauf des Praktikums im Klassenverbund von Herrn Köhler informiert und erhält alle Unterlagen ausgedruckt. Bei Verlust können die Unterlagen hier auf der Homepage oder über das Team „Betriebspraktikum“ online abgerufen werden.

Nach selbständiger Praktikumssuche melden sich die Schüler mit dem „Anmeldeformular_Betriebspraktikum 9. Klasse“ an. Dieses Formular ist zusammen mit dem Kostenbeitrag von 3,20 € für die Gruppenhaftpflichtversicherung und Gruppenunfallversicherung persönlich bei Herrn Köhler abzugeben.

Am folgenden Schultag erhält der Schüler den Vordruck „Praktikumsbesätigung“ zur Vorlage beim Betrieb von mir zurück.

Termine?

Abgabetermin Unterlagen und Kostenbeitrag: jeweils der letzte Dienstag vor dem Ferienzeitraum! Bei einer verspäteten Abgabe kann das Praktikum nicht durchgeführt und muss beim Betrieb abgesagt werden.

Ferienzeiträume für freiwillige Betriebspraktika: Herbst-, Oster- und Pfingstferien.

Kontakt?

Bei Fragen wenden Sie sich gerne per E-Mail an mich: juergen.koehler@bonareal.de oder betriebspraktikum@bonareal.de